../../48pics/48SM-Logo/48SM-logo-015.jpg
home-up-3.GIF
neues-up-3.gif
e-shop-up-3.GIF
prod-up-3a.GIF
ueber-up-3.gif
link-up-3.gif
kont-up-3.GIF
agbs-up-3.gif

18modelle1.gif

AV8 B Harrier II
Marines "Ace of spades" 01 oder "Avengers" 05
Plastikmodellbausatz
im Maßstab 1/18


18HB81804-AV8B-001.jpg

Sofort lieferbar!
bestellen.gif

18HB81804-AV8B-002.jpg 18HB81804-AV8B-003.jpg
Die Box ist bedeutend handlicher als der Karton vom Fertigmodell.
Auch dürften die damit einhergehenden Probleme geringer sein.
Höhe: 160 mm, Breite: 400 mm, Länge: 600 mm
Abziehbildersatz für 2 Versionen
Marines "Ace of Spades 01 und "Avengers" 05
18HB81804-AV8B-005.jpg 18HB81804-AV8B-006.jpg
Rumpfhälften
18HB81804-AV8B-007.jpg 18HB81804-AV8B-008.jpg
Cockpit Tragflächen
18HB81804-AV8B-009.jpg 18HB81804-AV8B-010.jpg
Seitenruder und Höhenruder Bugnase, Klappen und Ruder
18HB81804-AV8B-011.jpg 18HB81804-AV8B-012.jpg
Rumpfunterseite und Außenlasten Pods Heckleucht und Fahrwerksfedern, sowie Schrauben zur einfachen Montage
18HB81804-AV8B-013.jpg 18HB81804-AV8B-014.jpg
Cockpithaube (hier nicht festgeklebt!) Rumpfdetails
18HB81804-AV8B-015.jpg 18HB81804-AV8B-016.jpg
Schubdüsen Pegasus Triebwerk
18HB81804-AV8B-017.jpg 18HB81804-AV8B-018.jpg
Fahrwerksteile, Betankungssonde, Rumpfdetails
18HB81804-AV8B-019.jpg 18HB81804-AV8B-020.jpg
Reifen aus Weichkunststoff "Gummi" Bomben
18HB81804-AV8B-021.jpg 18HB81804-AV8B-022.jpg
Außentanks und Raketen Die Pylone
Alle Bilder Copyright Hobby Boss

Der AV8B Harrier II kam vor einiger Zeit von der Firma Merit als Fertigmodell in zwei Versionen auf den Markt. Davon die "Avengers 01"- Version ursprünglich nur für den japanischen Markt, die in einer geringeren Auflage produziert wurde. Offensichtlich gab es aber einige Probleme mit der Verpackung der Modelle und dem Umstand das man einfach mal die Cockpithaube festgeklebt hat! Das will kein Sammler und die mausgraue Farbgebung der US/EU Version war auch nicht der große Wurf.

Viele Sammlern, mich eingeschlossen, überzeugte auch die Montagequalität nicht wirklich und ich fragte mich schon damals warum man die lackierten Teile nicht einfach als Bausatz zur Selbstmontage verkauft hat. So gesehen ist der jetzt von Hobby Boss erschienene Bausatz ein Fortschritt für alle die mit dem Bauen kein Problem haben! Für die meisten ist aber die Lackierung eines solchen Großmodells dann schon eine Herausforderung. Denn das kann man nicht mal eben auf dem Küchentisch erledigen.

Der Hobby Boss Bausatz ist identisch mit dem Merit Fertigmodell. Alle Teile, mit Ausnahme der Waffenpods unter dem Rumpf, sind auch am Merit Modell vorhanden. Der Zusammenbau sollte einfach sein, da das Modell ja für die Fertigmodellmontage konzipiert wurde und sich daher schnell und problemarm zusammenbauen lassen muß!

Der Kit gibt den Nietenzählern unter den Bastlern aber nun die Gelegenheit einige der Unzulänglichkeiten des Fertigmodells auszumerzen!
So kann die Vorflügelkante der Tragflächenwurzel in der Dicke dem Original angepaßt werden, das Fahrwerk verstärkt werden und für alle die es bunt mögen besteht nun die Möglichkeit Positionslichter einzubauen. Überdies ist nun eine Cockpitdetaillierung mit allen Mitteln möglich und für eine Pilotenfigur werden wir von 48 Special Models auch noch sorgen.

Am passenden Ständer arbeiten wir auch schon.


Im Internet findet man bei einer Bildsuche eine Vielzahl hervorragender Fotos unterschiedlicher Harrier Auführungen in erstaunlicher Bildgröße.
Aus den hunderten Suchergebnissen haben wir hier einige in kleinerer Auflösung wiedergegeben. Wer die originalgroßen Bilder als Referenz zum Bauen sucht, der sollte sich die Zeit nehmen und die Staffelseiten nach Bildern durchsuchen. Nie war Recherche so einfach und gut!
Da die Urhebern der Bilder nicht bekannt sind, geben wir hier als Quelle nur Internet an. 

VMA-211-photo-033.jpg VMA-211-photo-035.jpg
VMA-311-photo-040.jpg VMA-311-photo-045.jpg
VMA-542-photo-030.jpg VMA-211-photo-006.jpg

home-up-3.GIF
neues-up-3.gif
e-shop-up-3.GIF
prod-up-3a.GIF
ueber-up-3.gif
link-up-3.gif
kont-up-3.GIF
agbs-up-3.gif